Michael Martin kommt vom SV Ried aus Österreich

Michael Martin – © SCP Media/PR

Paderborn. (PM SCP) Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat der SCP07 einen weiteren talentierten Perspektivspieler verpflichtet.

Der 23-jährige Mittelfeldakteur Michael Martin kommt vom SV Ried aus der österreichischen Liga an die Pader.

Martin erhielt eine sehr gute fußballerische Ausbildung beim Bundesligisten VfL Bochum. Seine ersten Schritte im Profifußball machte der zentrale Mittelfeldspieler in Österreich, wo er beim SV Ried in der Saison 2022/2023 in 28 Spielen in der Bundesliga zum Einsatz kam.

“Michael ist ein strategischer Spieler, der über hohe Dynamik verfügt und den Gegner konstant unter Druck setzen kann. Er zeichnet sich auch durch seine Zweikampf-Stärke aus und kann flexibel im zentralen Mittelfeld spielen. Wir setzen mit ihm unsere Strategie fort, talentierte Perspektivspieler zu verpflichten”, erläutert Geschäftsführer Sport Benjamin Weber.

72
Der VFL Gummersbach beendet die Saison 22/23 als Aufsteiger auf Platz zehn. Kann der VFL dieses Ergebnis in der kommenden Saison noch verbessern?



About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

SC Paderborn: Intensiver Test endet 3:3 nach 150 Minuten gegen PSV Eindhoven

Paderborn. (RST / PM SCP) Das war ein intensiver und zugleich gelungener Test für die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert