Iserlohner-Nachrichten since 2004

“Kleine einmalige Chance” – SCP vor dem DFB-Pokalspiel beim SC Freiburg

Lukas Kwasniok (Trainer SC Paderborn) – © Sportfoto-Sale (MK)

Vor dem DFB-Pokalspiel beim SC Freiburg (Mittwoch, 1. November, 18.00 Uhr) schwankte Chef-Trainer Lukas Kwasniok in der Pressekonferenz zwischen einer “kleinen Chance” und einer “einmaligen Chance”.

Zwar gehen die Paderborner beim Bundesligisten als Außenseiter an den Start, wollen die Begegnung aber so lange wie möglich offen halten. Der Coach kündigte einige personelle Wechsel an.

“Freiburg beherrscht alle Facetten des Spiels. Zudem ist der gewachsene Zusammenhalt innerhalb des gesamten Vereins vorbildlich”, lobte Kwasniok den zweiten Gegner im Rahmen des Auswärts-Dreierpacks. Auch wenn die Kräfteverhältnisse vermeintlich eindeutig sind, wollen die SCP07-Kicker im tiefen Südwesten der Republik für eine Überraschung sorgen.

Der Chef-Trainer wird auch mit Blick auf den Gegner “ein paar Wechsel” vornehmen. Torwart Pelle Boevink wird zu seinem Debüt im SCP07-Trikot kommen. Außerdem wird Kai Klefisch den angeschlagenen Mattes Hansen (Schlag auf die Wade) im defensiven Mittelfeld ersetzen. Maximilian Rohr könnte in den Kader rutschen, Jannis Heuer und Kimberly Ezekwem sind dagegen keine Optionen.

Die Auswärtsserie Samstag-Mittwoch-Sonntag bewertet Kwasniok als “absolut machbar”. Um die Belastung in der englischen Woche möglichst überschaubar zu halten, reisen die SCP07-Kicker mit einem Flugzeug hin und zurück. Etwa 350 Fans werden die Mannschaft in Freiburg unterstützen. An der Tageskasse wird es ausschließlich Vollzahler-Karten gegen Barzahlung geben.

72
Der VFL Gummersbach beendet die Saison 22/23 als Aufsteiger auf Platz zehn. Kann der VFL dieses Ergebnis in der kommenden Saison noch verbessern?



About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Trainingsauftakt des SC Paderborn am Sonntag im Ahorn-Sportpark

Paderborn. (IN / PM SCP) Die Zweitliga-Kicker des SCP07 starten am Sonntag, den 23. Juni, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert