Zwei attraktive Heimspiele für Phoenix Hagen

Marco Hollersbacher, hier noch im Phoenix-Jersey – © by Sportstimme (MK)

Hagen. (PM Phoenix) Phoenix Hagen stehen zwei spannende wie anspruchsvolle Heimspiele ins Haus.

Dabei geht es zunächst gegen die RÖMERSTROM Gladiators Trier, die sich im Sommer mit Ex-Hagener JJ Mann verstärkten. In Coach Don Beck sowie Center Maik Zirbes holten die Verantwortlichen zudem zwei Club-Ikonen zurück an die Mosel. Darüber hinaus stehen mit Haris Hujic (verletzt) und Marco Hollersbacher zwei Akteure im Römer-Kader, die beide das Phoenix-Jugendprogramm durchliefen.

• Samstag, 21.10.2023
• Tipoff: 19:00 Uhr
• Phoenix Hagen vs. RÖMERSTROM Gladiators Trier

Die Begegnung stellt das 592. Bundesliga-Pflichtspiel der Phoenix-Historie dar.

Im Anschluss an das Kräftemessen mit den Moselstädtern lässt das nächste Heimspiel nicht lange auf sich warten. Dabei kommt es in der Ischelandhalle zu einem wahrhaft feurigen Aufeinandertreffen …
• Freitag, 27.10.2023
• Tipoff: 19:30 Uhr
Phoenix Hagen vs. Artland Dragons

72
Der VFL Gummersbach beendet die Saison 22/23 als Aufsteiger auf Platz zehn. Kann der VFL dieses Ergebnis in der kommenden Saison noch verbessern?



About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Vincent Neugebauer verlässt Phoenix Hagen

Hagen. (IN / PM Phoenix) Vincent Neugebauer wechselt zum easycredit-BBL-Absteiger Tigers Tübingen. Der 22-jährige Centerspieler …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert