Bochum. (PM VFL) Der VfL Bochum 1848 hat Agon Elezi unter Vertrag genommen. Der 22-jährige nordmazedonische Nationalspieler wechselt vom kroatischen Erstligisten NK Varaždin ins... VfL nimmt Agon Elezi unter Vertrag / Mats Pannewig bis Saisonende verliehen

Marc Lettau, Agon Elezi, Patrick Fabian – © VFL Bochum 1848 Media/PR

Bochum. (PM VFL) Der VfL Bochum 1848 hat Agon Elezi unter Vertrag genommen.

Der 22-jährige nordmazedonische Nationalspieler wechselt vom kroatischen Erstligisten NK Varaždin ins Ruhrgebiet. Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Elezi, dessen Kontrakt bis zum 30.06.2027 datiert ist, wurde u.a. in der Jugend des französischen Clubs SM Caen ausgebildet und hat in Kroatiens höchster Liga als Mittelfeldspieler in 60 Spielen sechs Treffer erzielt und einen Assist geliefert.

Sein Profi-Debüt gab Agon Elezi im Alter von 16 Jahren in der Prva Liga, womit er den Rekord als jüngster Spieler der nordmazedonischen Eliteliga hält. Mit 18 debütierte er in Albaniens höchster Spielklasse, ein Jahr später schließlich unter dem ehemaligen VfL-Profi Samir Toplak für NK Varaždin in der kroatischen SuperSport HNL. Für Nordmazedonien hat Elezi von der U17 bis zur A-Nationalmannschaft alle Teams durchlaufen, bislang kam er in neun A-Länderspielen zum Einsatz, zuletzt im November 2023 beim 1:1 gegen England.

„Bei Agon Elezi hat sich kurzfristig eine Marktchance ergeben, die wir unbedingt nutzen wollten“, erläutert VfL-Sportdirektor Marc Lettau die Gründe für den kurzfristigen Transfer. „Er verfügt über großes Potenzial und wir trauen ihm perspektivisch den Sprung in die Bundesliga zu.“

Patrick Fabian, VfL-Geschäftsführer Sport, ergänzt: „Agon ist ein flexibel einsetzbarer Mittelfeldspieler, der das Interesse einiger Clubs geweckt hat. Wir sind froh, dass er sich für den VfL entschieden hat. Wir wissen aber auch, dass der Sprung in die Bundesliga groß ist. Deshalb werden wir ihn Schritt für Schritt an diese Herausforderung heranführen.“

„Als ich vom Interesse des VfL gehört habe, war ich sehr aufgeregt“, berichtet Agon Elezi von den ersten Eindrücken. „Mein Ex-Trainer Samir Toplak hat oft vom VfL und der Bundesliga erzählt. Nun kann ich es kaum abwarten, das Team und den Verein näher kennen zu lernen. Ich denke, dass der VfL der perfekte nächste Schritt in meiner Karriere ist.“

SPIELERDATEN AGON ELEZI
Geburtsdatum und -ort: 01.03.2001 in Skopje/MKD
Größe: 181 cm
Gewicht: 71 kg
Nationalität: Nordmazedonien/Albanien
SuperSport HNL/CRO Spiele/Tore: 60/6
Abissnet Superiore/ALB Spiele/Tore: 22/0
Prva liga/MKD Spiele/Tore: 2/0

Bisherige Vereine: NK Varaždin (CRO, 09/2020 – 01/2024), KF Skënderbeu (ALB, 08/2019 – 09/2020), Vëllazërimi 77 Kičevo (MKD, 08/2018 – 08/2019), SM Caen (FRA, 09/2017 – 08/2018), FC Shkupi (MKD, 2017; 2014-16), Rabotnički Skopje (MKD, 2009-14)

Leihe von Mats Pannewig

Der VfL Bochum 1848 wird Mats Pannewig bis zum Saisonende an den SC Wiedenbrück ausleihen. Für den 19-jährigen Mittelfeldspieler, seit Juli 2023 als Profi beim VfL unter Vertrag, ist die Leihe zum Regionalligisten die Chance auf mehr Spielpraxis.

„Mats hat das Trainingsniveau unserer Bundesligamannschaft in den vergangenen Wochen sehr gut adaptiert und wir blicken gespannt auf seine weitere Entwicklung“, sagt VfL-Sportdirektor Marc Lettau. „Auf seinem weiteren Weg in die Bundesliga wird es wichtig sein, möglichst viel Spielpraxis zu sammeln. Mit der Leihe zum Regionalligisten SC Wiedenbrück erhöhen wir die Wahrscheinlichkeit auf Spielzeit.“

71
Der VFL Gummersbach beendet die Saison 22/23 als Aufsteiger auf Platz zehn. Kann der VFL dieses Ergebnis in der kommenden Saison noch verbessern?



sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert