Düsseldorf. (PM F95) Fortuna Düsseldorf hat Takashi Uchino mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 21-Jährige, der bislang einen Vertrag für die U23 hatte, ist seit... Takashi Uchino unterschreibt Profivertrag bei der Fortuna

Christian Weber, Takashi Uchino und Klaus Allofs – © Fortuna Media/PR

Düsseldorf. (PM F95) Fortuna Düsseldorf hat Takashi Uchino mit einem Profivertrag ausgestattet.

Der 21-Jährige, der bislang einen Vertrag für die U23 hatte, ist seit Sommer fester Bestandteil des Kaders von Cheftrainer Daniel Thioune.

Takashi Uchino kam im Alter von 17 Jahren nach Deutschland und wechselte im vergangenen Sommer von Alemannia Aachen zur U23 der Fortuna. Seitdem lief der Rechtsverteidiger in 32 Regionalliga-Spielen für die Rot-Weißen auf. Im März dieses Jahres feierte Uchino zudem sein Profi-Debüt. Bis dato kommt der japanische U-Nationalspieler, der seit Ende Juli mit einem Syndesmoseriss ausfällt, auf drei Einsätze in der 2. Bundesliga.

Christian Weber, Sportdirektor: „Mit Takashi Uchino wollen wir einem weiteren vielversprechenden Spieler aus unserem Nachwuchs den Weg in den Profifußball ebnen. Es zeigt einmal mehr, dass wir als Fortuna-Familie auch in schweren Zeiten zusammenstehen. ‚Taka‘ kehrt jetzt nach seiner Verletzung zur Mannschaft zurück und wir hoffen, dass er mit seiner Laufstärke und seiner Mentalität in der Rückrunde ein wichtiger Faktor sein wird.“

Takashi Uchino: „Als ich nach Deutschland gekommen bin, war es mein Traum, es zum Profi zu schaffen. Bei der Fortuna fühle ich mich zuhause und ich bin stolz, dass es jetzt geklappt hat. Ich danke allen im Verein, die an mich glauben und mich gefördert haben.“

58
Schafft der VFL Gummersbach den Klassenerhalt in der Bundesliga?

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert