Lippstadt. (PM SVL) Mit dem 21-jährigen Ibrahim Sori-Kaba hat der SV Lippstadt 08 einen weiteren Spieler für die laufende Saison verpflichtet. Der ehemalige westfälische... SV Lippstadt holt weiteren Spieler

Lippstadt. (PM SVL) Mit dem 21-jährigen Ibrahim Sori-Kaba hat der SV Lippstadt 08 einen weiteren Spieler für die laufende Saison verpflichtet.

Der ehemalige westfälische Auswahlspieler kommt vom SV Rödinghausen an den Bruchbaum.

„‚Ibi‘ hat in den letzten Jahren durchgehend auf Regionalliga-Niveau gespielt und trainiert“, so Sportdirektor Dirk Brökelmann. „Wir verpflichten also einen sehr jungen Spieler, der aber die Liga und das Niveau bereits gut kennt. Ich bin mir sicher, dass er super zum Team passt und uns im Defensivverbund eine große Stütze sein wird.“

Der gebürtige Bielefelder Ibrahim Sori-Kaba begann seine Fußballerische Laufbahn zunächst beim DSC Arminia, ehe sich der dann 15-Jährige 2017 dem VfL Bochum anschloss. Dort durchlief Sori-Kaba alle weiteren Jugendmannschaften und war für den VfL in der U17- & U19-Bundesliga aktiv. Für die ersten Schritte im Seniorenbereich wechselte der 1,90 m große Innenverteidiger schließlich 2021 zum SV Rödinghausen, für den er im September 2021 in der Lippstädter Liebelt-Arena sein Startelf-Debüt in der Regionalliga gab. Rund 2,5 Jahre später wechselt Sori-Kaba nun ligaintern und wird fortan mit der Rückennummer 25 für den SV Lippstadt 08 auflaufen.

71
Der VFL Gummersbach beendet die Saison 22/23 als Aufsteiger auf Platz zehn. Kann der VFL dieses Ergebnis in der kommenden Saison noch verbessern?



sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert