Reiner Lohr übernimmt das Zepter bei der B-Fraktion der Schongau Mammuts

Schongau. (PM) Den Verantwortlichen der EA Schongau ist es gelungen, Reiner Lohr wieder für das Schongauer Eishockey zu gewinnen. Der 48 jährige Familienvater wird in der kommenden Saison das Bezirksligateam trainieren und Nachfolger von Tim Lippert, der sich wieder ganz auf das Spielen konzentrieren kann.

Nach seiner aktiven Karriere beim EC Peiting und der EA Schongau wechselte der Peitinger ins Trainergeschäft und coachte erfolgreich Nachwuchsmannschaften. Zunächst beid er EA Schongau, dem EC Peiting und beim EV Landsberg.

Zur Saison 2007/2008 übernahm Lohr dann die 1. Mannschaft der Schongau Mammuts. Nach 4 sehr erfolgreichen Spielzeiten und dem Bayernligaaufstieg 2011 trennten sich die Wege. Berufsbedingt konnte er letzte Saison keiner Trainertätigkeit nachgehen und so lag es für die Verantwortlichen der Mammuts nahe, den Kontakt wieder auf zu nehmen.

Nach einer schnellen Einigung freut man sich im Schongauer Lager, das Trainerteam wieder mit einem erfahrenen und kompetenten Trainererweitert zu haben.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

“Er soll und wird uns dabei helfen, die Defensive zu stabilisieren” – Iserlohn Roosters bestätigen Wechsel von Stanislav Dietz

Iserlohn. (PM Roosters) Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Verteidiger Stanislav Dietz. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert