Eishockey-Magazin since 1999

Neuer Mannschaftsarzt beim EHC Red Bull München

München. (PM) Der EHC Red Bull München begrüßt einen weiteren Neuzugang. Mit Beginn der Fitnesstests am Freitag, 10. August übernimmt Dr. Erich H. Rembeck die Funktion des leitenden Mannschaftsarztes beim Münchner DEL-Club. Er gehört zu den renommiertesten und besten Kniespezialisten Bayerns, betreibt mit mehreren Partnern das ER Sportorthopädie-Zentrum im Münchner Arabellapark und leitet die Kniechirurgie und Sporttraumatologie in der ATOS Klinik.

 

Dr. Rembeck war unter anderem verantwortlicher Mannschaftsarzt des Fußball-Bundesligisten TSV 1860 München und des EC Hedos München. Darüber hinaus ist der 53-Jährige zurzeit für den Deutschen Fußball Bund (DFB) als Koordinator für Orthopädie, verantwortlicher Mannschaftsarzt des Tennis Davis Cup-Teams sowie im Operationsteam des Deutschen Ski Verbandes (DSV) tätig.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Einigung: DEL und DEL2 nehmen Anpassungen bei Auf- und Abstieg vor

Neuss. (PM DEL) Unter dem andauernden sportlichen und wirtschaftlichen Einfluss der Coronavirus SARS-CoV-2-Pandemie werden die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert