Duisburg. (PM MSV) Der MSV Duisburg fixiert den nächsten Schritt in seiner Neu-Strukturierung: Chris Schmoldt als Leiter Kaderplanung & Strategie und Branimir Bajic als... MSV bestätigt Branimir Bajic und Chris Schmoldt als Sportliche Leitung für den Profibereich

Branimir Bajic – © by Sportstimme (MK)

Duisburg. (PM MSV) Der MSV Duisburg fixiert den nächsten Schritt in seiner Neu-Strukturierung: Chris Schmoldt als Leiter Kaderplanung & Strategie und Branimir Bajic als Leiter Lizenzmannschaft verantworten jetzt auch offiziell die Sportliche Leitung des Profibereichs, die sie seit Mitte Oktober 2023 bereits kommissarisch übernommen und ausgefüllt haben.

„Im Rahmen der Veränderungen in der Gesamt-Struktur setzen wir damit für den gesamten Sport auf ein ‚Drei-Säulen-Modell‘“, betont Ingo Wald, Vorstandsvorsitzender der Zebras. „Neben dem erfolgreichen NachwuchsLeistungsZentrum mit Uwe Schubert freuen wir uns, mit Chris Schmoldt als Leiter Kaderplanung & Strategie sowie Branimir Bajic als Leiter Lizenzmannschaft zwei Persönlichkeiten für diese für die Zukunft des Spielvereins so wichtigen Positionen überzeugt zu haben, in der jetzigen Situation Verantwortung in der ersten Reihe zu übernehmen.“

Wald weiter: „Beide kennen Meiderich in- und auswendig, und wir sind überzeugt, dass sie mit ihren Fähigkeiten nicht nur perspektivisch dazu beitragen, unseren MSV zu entwickeln, sondern auch gemeinsam mit Trainerstab, Team und Fans die schwere Aufgabe in dieser Saison meistern werden!“ Von dieser wichtigen Neugestaltung im sportlichen Bereich unberührt bleibt die künftige Ausrichtung in der Neu-Besetzung der Geschäftsführung.

Branimir Bajic, für seine Verdienste als Spieler und Mensch für den MSV in die Reihe der MSV-Legenden aufgenommen, ist dabei derjenige, der als Hauptansprechpartner für Mannschaft und Staff „nah am Team und den täglichen Abläufen“ (Ingo Wald) ist. Zu seinen Aufgaben gehören der ständige enge Austausch mit Spielern und Trainerstab und die Koordinierung der Verzahnung zwischen dem Liga-Team und dem NLZ.

„Jeder weiß, wie ich zum MSV stehe und welchen Stellenwert er in meinem Leben hat. Ich freue mich auf diese besondere Aufgabe und weiß das Vertrauen der Vereinsspitze und natürlich auch unserer treuen Fangemeinde sehr zu schätzen“, betont Branimir Bajic. „Ich werde mein gesamtes Wissen und all‘ meine Erfahrung dafür einbringen, den Spielverein wieder in ruhigeres Fahrwasser zu bringen.“

Chris Schmoldt, der seit dem 1. Juli 2016 als Chefscout des Spielvereins an Bord ist, wird neben der Leitung Scouting & Kaderplanung, auch Budget- und Vertragsthemen, administrative und organisatorische Themen rund um den Spielbetrieb, die Strategie- sowie Philosophie-Entwicklung und -Umsetzung für den MSV verantworten.

„Ich weiß um die Bedeutung der Aufgabe, aber freue mich, fortan selbst Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen, um zu einer positiven Entwicklung des Spielvereins beizutragen“, sagt Schmoldt, der im Frühjahr den DFB-Lehrgang „Management im Profifußball“ abschließen wird.

71
Der VFL Gummersbach beendet die Saison 22/23 als Aufsteiger auf Platz zehn. Kann der VFL dieses Ergebnis in der kommenden Saison noch verbessern?



sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert