Düsseldorf. (PM F95) Fortuna Düsseldorf hat seinen U19-Spieler Elione Fernandes Neto mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 17-Jährige, der in dieser Saison seine ersten Zweitliga-Einsätze... Fortuna bindet Elione Fernandes Neto

Fortunas Sportmanager Christian Weber – © Sportfoto-Sale (MK)

Düsseldorf. (PM F95) Fortuna Düsseldorf hat seinen U19-Spieler Elione Fernandes Neto mit einem Profivertrag ausgestattet.

Der 17-Jährige, der in dieser Saison seine ersten Zweitliga-Einsätze sammelte, wird somit auch in den kommenden Jahren für die Rot-Weißen auflaufen.

Der gebürtige Siegburger Elione Fernandes Neto wechselte im Sommer 2021 von Fortuna Köln in die U17 der Fortuna. In seiner ersten Saison in Düsseldorf qualifizierte sich der Mittelfeldspieler mit seinem Team für das Halbfinale um die Deutsche U17-Meisterschaft. Im vergangenen Sommer rückte Fernandes Neto in die U19 der Fortuna auf und absolvierte zudem Teile der Saisonvorbereitung mit der Profimannschaft. In diesem Herbst kam er zu seinen ersten drei Spielen in der 2. Bundesliga. In den kommenden Jahren bleibt Fernandes Neto der Fortuna erhalten und wird bis zum Ende seiner Junioren-Zeit weiterhin vor allem in der U19 zum Einsatz kommen.

Christian Weber, Sportdirektor: „Wir freuen uns, mit ‚Elo‘ ein weiteres Talent aus unserem NLZ an uns binden zu können. Er bringt eine sehr interessante Mischung aus fußballerischen Qualitäten und physischen Attributen mit. Sowohl im Training als auch in seinen bisherigen Einsätzen hat er sein Potenzial bereits mehr als angedeutet und wir als Verein dokumentieren damit einmal mehr die hohe Durchlässigkeit und den Weg, den wir in Zukunft gehen wollen.“

Elione Fernandes Neto: „In den vergangenen Monaten sind gleich mehrere Träume für mich in Erfüllung gegangen. Nach der Vorbereitung mit den Profis konnte ich mein Debüt in der 2. Bundesliga feiern und nun meinen ersten Profivertrag unterschreiben. Ich bin den Verantwortlichen der Fortuna sehr dankbar für ihr Vertrauen und werde in den kommenden Jahren alles tun, um es zurückzuzahlen.“

58
Schafft der VFL Gummersbach den Klassenerhalt in der Bundesliga?

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert