Deggendorf. (PM) Deggendorf Fire begrüßt zur Saisoneröffnung am 31. August um 20 Uhr die Eispiraten Crimmitschau aus der zweiten Bundesliga in der Deggendorfer Eissporthalle. Mit den Sachsen...
Deggendorf. (PM) Deggendorf Fire begrüßt zur Saisoneröffnung am 31. August um 20 Uhr die Eispiraten Crimmitschau aus der zweiten Bundesliga in der Deggendorfer Eissporthalle.

Mit den Sachsen verbinden viele Deggendorfer Eishockeyanhänger eine schöne Erinnerung. Die Duelle mit dem jetzigen Zweitligisten sind bereits über zehn Jahre her, dennoch werden sie, gerade bei den altgedienten Fans freudige Erinnerungen an alte Fanfreundschaften und große Feste hervorrufen. Unvergessen das Spiel in der Saison 96/97 als mit knapp 3500 Zuschauern das Deggendorfer Stadion fast aus allen Nähten platzte. Nun kommt es zum ersten Aufeinandertreffen beider Mannschaften seit der Jahrtausendwende und das soll für die Niederbayern eine würdige Saisoneröffnung darstellen.

Bei diesem Spiel gibt es ein Wiedersehen mit Thomas Pielmeier, der in seine zweite Saison für die Eispiraten geht und aus dem Deggendorfer Nachwuchs entstammt. Nicht nur für ihn wird es ein besonderes Spiel werden, auch für Markus Guggemos, der nach seinem Karriereende an diesem Abend sein Abschiedsspiel bestreiten wird.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.