Bad Tölz. (PM) Die Unterschriften unter drei weiteren Spielerverträgen bei den Tölzer Löwen trocknen gerade: Torwart Marco Wölfl (18) und Verteidiger Florian Kolacny (24)...

Auch Florian Kolacny trägt weiterhin das Trikot der Tölzer Löwen – © by Eishockey-Magazin (NE)

Bad Tölz. (PM) Die Unterschriften unter drei weiteren Spielerverträgen bei den Tölzer Löwen trocknen gerade: Torwart Marco Wölfl (18) und Verteidiger Florian Kolacny (24) haben für zwei Jahre beim Deutschen Oberligameister unterschrieben, Stürmer Dominik Walleitner (21) hat sich für eine weitere Saison an den Club gebunden.
Derweil geht das Sommertraining auf die Zielgerade. Cheftrainer Florian Funk stimmte seine Cracks in dieser Woche schon mal auf die Olympischen Spiele ein und verordnete Leichtathletik. Den Weitsprung-Wettbewerb gewann mit knapp sechs Metern Dominik Fuchs, beim Kugelstoßen war Toni Prommersberger mit 14,82 m nicht zu schlagen. Am Donnerstag geht’s ein weiteres Mal auf den Sportplatz. Diesmal steht Hochsprung auf dem Programm. Am Freitag feiern Team und Trainer bei einem zünftigen Spanferkelessen beim Batzenhäusl in Kreuth den offiziellen Abschluss des Sommertrainings. Am kommenden Montag nämlich beginnt in Bad Tölz wieder die Eiszeit. Um 18.30 Uhr dürfen die Cracks erstmals aufs Eis.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.