Düsseldorf. (PM) Der als Center eingeplante 23-jährige Colin Long wurde beim ärztlichen Eingangstest der DEG nicht gesundgeschrieben. Er ist wegen mehrerer früherer Gehirnerschütterungen nicht einsatzfähig....

Düsseldorf. (PM) Der als Center eingeplante 23-jährige Colin Long wurde beim ärztlichen Eingangstest der DEG nicht gesundgeschrieben. Er ist wegen mehrerer früherer Gehirnerschütterungen nicht einsatzfähig. Die DEG sorgt sich um die Gesundheit dieses begabten Spielers. Denn er muss seine Verletzungen ohne körperliche Belastung und unter ärztlicher Beobachtung für einen weiteren, nicht vorhersehbaren Zeitraum ausheilen lassen, wenn er seine Karriere nicht gefährden will. Walter Köberle und Christian Brittig haben Colin Long deshalb das Angebot gemacht, nicht als Spieler, sondern als Assistenz-Trainer für die DEG zu arbeiten, bis er voll auskuriert ist. Dieser hat angenommen und bleibt damit Mitglied unseres Teams und steht ab heute als dritter Trainer mit auf dem Eis. Ein neuer Center hat bereits unterschrieben. Bitte warten Sie die im Anschluss folgende Pressemeldung ab.

 

Travis Turnbull wechselt in die Landeshauptstadt

Mit Travis Turnbull hat die DEG schnell einen Ersatz gefunden – © by csfotographie (Carrie Scoma)

Als vorerst letzter Neuzugang der Düsseldorfer EG wird der Amerikaner Travis Turnbull verpflichtet. Der 26-jährige Center wechselt vom Farmteam der Buffalo Sabres, den Rochester Americans (American Hockey League) an den Rhein. In 63 Spielen erzielte Turnbull zwölf Tore und lieferte 15 Assists. In der vergangenen Saison ging er zudem für drei Spiele für die Sabres aufs Eis und traf einmal. Er ist als Ersatz für Colin Long eingeplant. Dieser hatte den Medizincheck nicht überstanden und wird ab sofort das Trainerteam um Christian Brittig und Christof Kreutzer komplettieren. Walter Köberle: „Travis stand schon länger auf unserer Wunschliste. Wir sind froh, dass der Kontrakt so kurzfristig zustande kommen konnte. Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil.“

 

Statistik Travis Turnbull

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.