5-Nationen Turnier: U17 verliert zum Auftakt

München. (PM) Die U17-Nationalmannschaft hat gestern Abend zum Auftakt des 5-Nationen Turniers in Tschechien gegen den Gastgeber mit 0:7 (0:2, 0:3, 0:2) verloren. Nach einer kurzen Vorbereitungszeit war der Gegner besser vorbereitet und hatte bereits Vorbereitungsspiele absolviert. Heute Abend trifft das Team in Chomutov auf die USA.

 

Jim Setters (Bundesnachwuchstrainer): „Tschechien hatte die bessere Vorbereitung. Sie haben erst vor zwei Tagen ein Vorbereitungsspiel gegen die USA bestritten. Ihre Spielweise war besser organisiert. Wir haben erst zwei richtige Trainingseinheiten zusammen gehabt. Unsere Spieler waren zum Teil seit zwei Wochen nicht mehr auf dem Eis, das hat man gemerkt. Hätten wir unsere Chancen verwertet, wäre das Ergebnis nicht ganz so hoch ausgefallen.“

 

Aufgebot:

Torhüter: Proske, Kessler

Verteidiger: Trinkberger, Stettmer, Oleff, Stocker, Rogel, Stern, Quass, Bockemann

Stürmer: Kammerer, Loibl, Kurtz, Merl, Eder, Reiter, Wiederer, Koziol, Berezowsky, Niederberger, Konopatski, Todam

 

 

Die weiteren Spiele:

 

8. 8. 2012 18:00 USA-GER Chomutov

8. 8. 2012 18:00 CZE-SVK Klasterec nad Ohri

9. 8. 2012 18:00 SUI-USA Chomutov

9. 8. 2012 18:00 GER-SVK Kadan

10. 8. 2012 18:00 CZE-USA Chomutov

10. 8. 2012 16 30 GER-SUI Klasterec nad Ohri

11. 8. 2012 12 00 SVK-USA Chomutov

11. 8. 2012 15 30 CZE-SUI Chomutov

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

“Er soll und wird uns dabei helfen, die Defensive zu stabilisieren” – Iserlohn Roosters bestätigen Wechsel von Stanislav Dietz

Iserlohn. (PM Roosters) Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Verteidiger Stanislav Dietz. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert