Eishockey-Magazin since 1999

Die TUSEM Sport- und Marketing GmbH stellt ihre Geschäftsführung neu auf

Essen. (PM TUSEM) Der TUSEM stellt seine Geschäftsführung breiter auf.

Zur neuen Saison wird Jonathan Krause, bisher zuständig für die Bereiche Vertrieb und Sponsoring, zum Geschäftsführer bestellt. Der 35-Jährige soll zukünftig gemeinsam mit dem Geschäftsführer Niels Ellwanger die Geschicke der TUSEM-Handballer leiten.

Zum gleichen Zeitpunkt scheiden die beiden langjährigen Geschäftsführer Michael Keusgen und Thomas Vomfell aus. Michael Keusgen und Thomas Vomfell waren seit 2008 gemeinsam mit Niels Ellwanger Geschäftsführer der TUSEM Sport- und Marketing GmbH. Sie haben nach der Insolvenz den TUSEM-Handball wieder auf solide Füße gestellt und in juristischen und wirtschaftlichen Themen im Hintergrund beratend zur Seite gestanden.

Der Verein reagiert damit auf die wachsenden Anforderungen an Bundeliga-Clubs und die zunehmende Professionalisierung des Handball-Sports.
„Persönlich und im Namen des TUSEM danke ich meinen Kollegen Michael Keusgen und Thomas Vomfell für ihre langjährige professionelle und kollegiale Unterstützung. Ohne ihre Hilfe hätten wir den TUSEM nach der Finanzkrise 2008 nicht retten können,“ so Niels Ellwanger.

„Ich freue mich sehr, dass Jonathan Krause bereit ist, die Verantwortung der Geschäftsführung mit mir zu teilen und zu übernehmen. Er hat in den letzten Jahren bewiesen, dass er das Zeug dazu hat. Ich freue mich auf die kommende Zusammenarbeit.“

Seit 2019 ist Jonathan Krause für den TUSEM aktiv und verantwortet auf der Geschäftsstelle unter anderem die Bereiche Vertrieb und Sponsoring. Zukünftig soll der studierte Wirtschaftswissenschaftler auch Verantwortung in den Bereichen Finanzen, Personal und Lizenzierung übernehmen. Er wird somit noch enger mit Niels Ellwanger und dem Sportlichen Leiter Herbert Stauber zusammenarbeiten. Jonathan Krause ist zudem Gründungsmitglied und Vorstand des Team Talente Essen e.V., der sich der gezielten Förderung und Professionalisierung des Nachwuchsspitzensports in Essen verschrieben hat

„Die Arbeit beim TUSEM – insbesondere die Zusammenarbeit mit unseren Partnern, Sponsoren, Fans, unserer Mannschaft und den Kollegen auf der Geschäftsstelle – hat mir bereits in den vergangenen Jahren sehr viel Spaß gemacht. Ich freue mich deshalb sehr darauf, in anderer Verantwortung, weiterhin die Zukunft des Vereins aktiv mitgestalten zu können“, so Jonathan Krause. „Mein besonderer Dank gilt den Gesellschaftern und Aufsichtsräten für die entgegengebrachte Wertschätzung und das Vertrauen.“

72
Der VFL Gummersbach beendet die Saison 22/23 als Aufsteiger auf Platz zehn. Kann der VFL dieses Ergebnis in der kommenden Saison noch verbessern?



About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Neuzugang aus Ungarn: Lev Szuharev wechselt zum TUSEM Essen

Essen. (IN / PM TUSEM) Zur kommenden Saison verstärkt der 23-jährige Ungar Lev Szuharev die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert