Paderborn. (PM SCP) Ein ereignisreiches Spiel mit einer sehr guten Kulisse erwartet die SCP07-Kicker am dritten Spieltag der Zweitliga-Saison 2022/2023. Für die Partie gegen... Paderborn empfängt Hannover 96

Dennis Srbeny – © by Sportfoto-Sale 2020

Paderborn. (PM SCP) Ein ereignisreiches Spiel mit einer sehr guten Kulisse erwartet die SCP07-Kicker am dritten Spieltag der Zweitliga-Saison 2022/2023.

Für die Partie gegen Hannover 96 (Samstag, 6. August, 13.00 Uhr, Home Deluxe Arena) waren am Freitag-Mittag bereits mehr als 10.000 Eintrittskarten verkauft. Stürmer Felix Platte ist nach überstandener Erkältung wieder ein Kandidat für die Startelf.

„Die beste Verteidigung ist der Angriff“, machte Chef-Trainer Lukas Kwasniok die Marschroute für die Partie am Samstag deutlich. Gegen einen spielstarken Gegner, der seine Stärken in der Offensive hat, wollen die Paderborner vor allem auf die eigenen Qualitäten setzen. „Wir werden Hannover 96 aggressiv und aktiv bespielen“, kündigte der Coach in der Pressekonferenz zur Vorschau auf das Spiel an.

In personeller Hinsicht sind wenig Änderungen zu erwarten. Abzuwarten bleibt, ob Platte ausreichend Luft für 90 Minuten hat. Ansonsten stehen mit Marvin Pieringer und Dennis Srbeny gute Alternativen für die Position im Angriff zur Verfügung. Obwohl der Gegner mit einer Raute und zwei Stürmern agiert, wird der SCP07 sein System nicht ändern. „Die Dreierkette ist in Stein gemeißelt“, bestätigte Kwasniok.

Im zweiten Heimspiel der noch jungen Saison wollen die Paderborner ihre gute Serie vor eigenem Publikum fortsetzen. Immerhin ist die Mannschaft seit Januar zu Hause ungeschlagen. Die Kulisse ist jedenfalls bereit für einen weiteren Dreier: Am Samstag wird es eine fünfstellige Zuschauerzahl in der Home Deluxe Arena geben.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.