Iserlohn. (MK) Nach sechs Jahren DEL bei den Kölner Haien hat der gebürtige Berliner Hannibal Weitzmann bei den Iserlohn Roosters eine neue Herausforderung gefunden.... Iserlohns neuer Goalie Hannibal Weitzmann: „Ich sehe mich als Herausforderer“

Hannibal Weitzmann – © Sportfoto-Sale (MK)

Iserlohn. (MK) Nach sechs Jahren DEL bei den Kölner Haien hat der gebürtige Berliner Hannibal Weitzmann bei den Iserlohn Roosters eine neue Herausforderung gefunden.

Köln wollte mich nicht mehr, aber ich hatte auch vorher schon mit den Gedanken gespielt etwas Neues auszuprobieren“, erklärt der Goalie ganz offen.

Bei den Roosters hat er sich schon gut eingelebt. Seine neue Rolle im Team sieht er zunächst als Herausforderer des etablierten Andreas Jenike.

Iserlohns Headcoach Brad Tapper ist voll des Lobes über sein neues Torwartgespann. Beide seien sehr gut, würden sehr hart arbeiten, sich gegenseitig pushen und dennoch ein sehr gutes Verhältnis zueinander pflegen.

Im Interview spricht Hannibal Weitzmann über die Gründe für den Wechsel an den Seilersee, seine Ziele und wie er versucht sich mit dem Trainerteam auf die neuen Regeländerungen einzustellen.

Hannibal Weitzmann im Interview

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.