Herzenskampagne mit besonderem Liebesbekenntnis zur Stadt Duisburg. (PM MSV) Edel-Fans? Nö! Joachim Llambi und Markus Krebs sind einfach nur Zebras durch und durch. Und... Wie der MSV Duisburg 500.000 Herzen schlagen lässt

Herzenskampagne mit besonderem Liebesbekenntnis zur Stadt

Joachim Llambi, Philipp Eisenblätter und Markus Krebs wetten für die neue MSV-Kampagne – © MSV Duisburg Media/PR

Duisburg. (PM MSV) Edel-Fans? Nö! Joachim Llambi und Markus Krebs sind einfach nur Zebras durch und durch. Und zeigen jetzt: Mein Herz schlägt numa hier!

„Wie viele Herzen schlagen in uns und für den MSV? Alle!“ – „500.000? – Jo, …da wette ich drauf!“ Sagen RTL-Tanzexperte Joachim Llambi und Comedian Markus Krebs. Und wetten miteinander, dass 500.000 ihr Herz für die Zebras zeigen!

Besondere Zeiten, besondere Herausforderungen, besondere Aktionen: Die Unterstützung der Fans, Sponsoren und der Stadt sind für den MSV Duisburg mehr denn je sehr wichtige Säulen. Oder einfach gesagt: Die Herzen schlagen numa hier!

Auch wenn Corona-bedingt leider keine Fans in der schauinsland-reisen-arena ihre Zebras anfeuern dürfen, spüren – und hören! – die Meidericher Jungs auf dem Rasen bei jedem Heimspiel den unfassbaren Rückhalt der Fans.

„Mit der Unterstützung unserer Fans und Partner zeigen wir immer wieder, was wir gemeinsam alles in Duisburg erreichen können. Alle bringen sich konstruktiv ein und packen zusammen an: Mit vielen außergewöhnlichen Ideen und ganz viel Herzblut“, erklärt MSV-Präsident Ingo Wald.

Diesen Herzschlag wollen wir weiter hochhalten – und mit viel Energie aus einer ganz besonderen Kampagne einen wichtigen Teil zur Finanzierung beitragen aber auch zukünftige Aktionen unserer Fans hiermit vereinen.

Die Inspiration, im Schlussspurt dieser und dann in der neuen Spielzeit „unsere Herzen gemeinsam schlagen zu lassen“, hat uns Philipp Eisenblätter beschert. Mit seinem musikalischen Liebesgeständnis an unsere Stadt hat Philipp eine stille Hymne geschaffen, wie sie ehrlicher und echter nicht sein kann.

Die Idee: 500.000 Herzen schlagen lassen. Und das wetten Joachim Llambi und Markus Krebs mit dem MSV. Der Wetteinsatz kann sich sehen lassen. Wird die Wette gewonnen, tauschen Llambi und Krebs Ihre Rollen. Markus tanzt und Joachim wird uns Witze erzählen – und das am liebsten mit euch zusammen in der schauinsland-reisen-arena.

Einen Euro nur kostet ein Herz – und damit wird nicht nur der MSV Duisburg, sondern werden auch kulturelle und soziale Projekte unterstützt. Die Zebras fördern mit 19,02 % des Reinerlöses aus der Herzenskampagne die Kulturszene und soziale Einrichtungen in unserer Stadt Duisburg und der Region.

Mit jedem Euro wird ein Herz mehr schlagen und als Dankeschön gibt es den Herzenssong von Philipp, die MSV Herzgrafik und den Herz-Sticker „Mein Herz schlägt numa hier“. Wie’s funktioniert – alle Infos gibt’s auf der MSV-Website oder direkt auf eurer „Mein Herz schlägt numa hier“-Site.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.