Chemnitz. (PM) Nach der Eröffnung der Eishockey-Saison mit dem Highlight-Spiel gegen den Kooperationspartner Dresdner Eislöwen (02. September 2012, Beginn 17:00 Uhr) stehen nun weitere Vorbereitungsspiele...

Chemnitz. (PM) Nach der Eröffnung der Eishockey-Saison mit dem Highlight-Spiel gegen den Kooperationspartner Dresdner Eislöwen (02. September 2012, Beginn 17:00 Uhr) stehen nun weitere Vorbereitungsspiele der Wild Boys Chemnitz für die nächste Saison in der Oberliga Ost fest.
Der Eis- und Rollsportverein Chemnitz 07 e.V. als Träger Chemnitzer Eishockeymannschaft „Wild Boys Chemnitz“ freut sich, weitere starke Vorbereitungsspiele für die kommende Saison ankündigen zu können.

Preussen testen in Chemnitz
Am Sonntag, den 09. September 2012 um 17:00 Uhr laufen die „Preussen“ aus Berlin im Chemnitzer Küchwald auf, um in Vorbereitung der kommenden Saison gegen die heimischen Wild Boys zu testen. „Die Berliner haben sich ja personell verstärkt. Es wird sehr interessant, zu sehen, wie man sich zeigt.“ sagt dazu Torsten Buschmann, Trainer der Wild Boys und ergänzt: „Für unsere Mannschaft ist das der erste realistische Test gegen eine Mannschaft aus unsere Liga. Wir werden sehen, wie sich unser Team dabei findet und wo wir weiter arbeiten müssen.“

Crimmitschau kommt nach Chemnitz
Ein weiterer Leckerbissen wartet dann am Sonntag, den 23. September 2012 auf die Chemnitzer Fans. Dann nämlich gastiert die U23 Mannschaft des ETC Crimmitschau in der Küchwaldhalle.
Torsten Buschmann fasst die Vorbereitung der Wild Boys so zusammen: „Es war ja unser Ziel, eine hochwertige und abgestufte Vorbereitung zu absolvieren. Mit dem jetzigen Spielplan haben wir das erreicht. Das ist besonders wichtig, da wir eine weitgehend neue Mannschaft zusammengestellt haben, die sich natürlich erst finden muss. Daher ist es ganz gut, dass wir gegen die verschiedenen Mannschaften testen. Für mich ist das natürlich vor allem aus sportlicher Sicht interessant, aber natürlich sind Spiele wie gegen Dresden, Crimmitschau oder Schönheide auch immer ein Leckerbissen für die Fans.“

Gegenbesuch in Crimmitschau
Drei Tage später revanchieren sich die Wild Boys dann für den Besuch aus Crimmitschau und treten am Mittwoch, den 26. September 2012 zum Gegenbesuch im Sahnpark an. Bully für dieses Rückspiel, mit dem die Wild Boys Chemnitz ihre Vorbereitung abschließen werden, ist um 19:15.
Alle Vorbereitungsspiele im Überblick
So.
02. Sept. 2012
17:00 Uhr
HEIM
Wild Boys Chemnitz vs. Dresdner Eislöwen
___:___
So.
09. Sept. 2012
17:00 Uhr
HEIM
Wild Boys Chemnitz vs. ECC Preussen Juniors Berlin
___:___
Fr.
14. Sept. 2012
19:30 Uhr
AUSW.
EHV Schönheide vs. Wild Boys Chemnitz
___:___
So.
16. Sept. 2012
17:00 Uhr
HEIM
Wild Boys Chemnitz vs. EHC 80 Nürnberg
___:___
Fr.
21. Sept. 2012
19:30 Uhr
HEIM
Wild Boys Chemnitz vs. EHV Schönheide
___:___
So.
23. Sept. 2012
17:00 Uhr
HEIM
Wild Boys Chemnitz vs. ETC Crimmitschau U23
___:___
Mi.
26. Sept. 2012
19:15 Uhr
AUSW.
ETC Crimmitschau U23 vs. Wild Boys Chemnitz
___:___

 

Abschiedsspiel von Ales Dvorak am 2. September
Ales Dvorak, „langedienter“ Kontingentspieler, ehemaliger Mannschaftskapitän der Wild Boys und zukünftiger Trainer in Ceske Budejovice verabschiedet sich am 2. September 2012 mit einem Abschiedsspiel aus Chemnitz.
Der 1978 in Ceske Budejovice geborene Ales Dvorak war in seiner Chemnitzer Zeit nicht nur bei den Fans ein beliebter und populärer Spieler, sondern war in seiner Kapitänsrolle auch ein Vorbild für seine damaligen Mannschaftskameraden. Nun wird Ales Dvorak seine aktive Karriere als Spieler beenden und in seiner Heimatstadt einen Trainerposten übernehmen.
Um sich bei der treuen Unterstützung der Chemnitzer Fans zu bedanken und zu verabschieden, wird Ales Dvorak am 2. September 2012 beim Freundschaftsspiel gegen die Dresdner Eislöwen zum letzten Mal im Küchwald im blau-gelben Trikot der Wild Boys auflaufen.
Kontakt Marketing/Öffentlichkeitsarbeit:
Eis- und

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.