Verstärkung für die Passauer Abwehr – Junger Verteidiger kommt aus Kaufbeuren

Passau. (PM) Der nächste Neuzugang bei den Passau Black Hawks ist fix: Maximilian Wanninger wird in der kommenden Bezirksliga-Saison für die Dreiflüssestädter aufs Eis gehen.

Ursprünglich stammt der 19-jährige gebürtige Kemptner aus dem Nachwuchs des EV Füssen, doch seit der Saison 2006/2007 durchlief er die komplette Ausbildung beim ESV Kaufbeuren: Zwei Spielzeiten stand er mit der U16 der Allgäuer in der Schüler-Bundesliga auf dem Eis, ehe er drei Jahre lang für die U18 in der Jugend-Bundesliga spielte. 2010/2011 folgte der Wechsel in die Junioren-Bundesliga der U20, in der vergangenen Saison spielte er schließlich in der Deutschen Nachwuchs Liga und absolvierte auch eine Partie für die Joker in der 2. Bundesliga.

Umzugsbedingt wechselt Wanninger nun zu den Black Hawks, da der junge Verteidiger zusammen mit seinen Eltern und der Schwester ab September in der Nähe von Passau einen neuen Wohnsitz beziehen wird.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

“Er soll und wird uns dabei helfen, die Defensive zu stabilisieren” – Iserlohn Roosters bestätigen Wechsel von Stanislav Dietz

Iserlohn. (PM Roosters) Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Verteidiger Stanislav Dietz. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert