Wattenscheid. (PM SGW) Die SG 09 schlägt am letzten Tag des Transferfensters noch einmal auf den Transfermarkt zu. Mit Julian Meier kommt vom VfB... Verstärkung im Mittelfeld: SGW verpflichtet Julian Meier

Julian Meier – © SGW Media/PR

Wattenscheid. (PM SGW) Die SG 09 schlägt am letzten Tag des Transferfensters noch einmal auf den Transfermarkt zu.

Mit Julian Meier kommt vom VfB Homburg ein flexibler Mittelfeldspieler.

„Wir sind glücklich über die Verpflichtung von Julian, die gestern sehr spontan zustande gekommen ist. Er wird unser Spiel im Mittelfeld auf der Acht und der Zehn noch variabler machen. Sein Können hat er in der Vergangenheit in der Regionalliga ja bereits unter Beweis gestellt. Nach dem überraschenden Abgang von Calvin Küper sind wir froh, dass wir diese Lücke schließen konnten.“, freut sich Sportvorstand Christian Pozo y Tamayo über den Neuzugang. Auch Neuzugang selbst blickt voller Vorfreude auf seinen neuen Verein: „Die SGW ist ein Traditionsverein mit geilen Fans und einem super Stadion. Ich möchte dem Team in jeder Situation helfen, damit wir in dieser Liga bleiben – weil dort gehört die SGW hin!“, so Meier.

Julian Meier stammt aus der Jugend des VfB Hilden. Über die U19 des Wuppertaler SV wechselte er 2018 in die U19 von Erzgebirge Aue. 2019 nahm ihn der 1. FC Monheim unter Vertrag. Nach zwei Jahren in der Oberliga nahm Meier mit dem SC Wiedenbrück ein Regionalligist unter Vertrag. 2022 folgte der Wechsel zum VfB Homberg. Der heute 22-Jährige bestritt bisher 16 Spiele in der Regionalliga, wobei ihm ein Tor gelang.

42
Schafft der VFL Gummersbach den Klassenerhalt in der Bundesliga?

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.