Crimmitschau. (PM) Die Eispiraten Crimmitschau können in der neuen Saison auf weitere Nachwuchsspieler zurückgreifen. Wie die Westsachsen heute (14.08.2012) mitteilen, wird Valerij Guts als...

Valerij Guts spielt als Eishockeydeutscher für die Eispiraten – © by Eishockey-Magazin (SR)

Crimmitschau. (PM) Die Eispiraten Crimmitschau können in der neuen Saison auf weitere Nachwuchsspieler zurückgreifen. Wie die Westsachsen heute (14.08.2012) mitteilen, wird Valerij Guts als deutscher Spieler im Kader geplant. Auch der junge Philipp Halbauer gehört zum Anschlusskader und trainiert ab sofort mit der ersten Mannschaft.
Der in der Ukraine geborene Valerij Guts soll bei den Eispiraten weiter gefördert werden und ist von den sportlichen Verantwortlichen auf eine deutsche Stelle im Team eingeplant. Im Trainingsbetrieb ist der erst 18 jährige Stürmer bereits fest in den Kader der ersten Mannschaft integriert. Trainer Fabian Dahlem erhofft sich viel von ihm, der bereits in der vergangenen Saison einige Punktspieleinsätze für die Eispiraten bestreiten konnte. Für den Einsatz als deutscher Spieler gibt es derzeit allerdings noch eine Hürde zu nehmen. Noch immer wartet Valerij Guts auf einen Einbürgerungsbescheid und seinen deutschen Pass. Hier hofft der Club, dass das langwierige Verfahren bei den zuständigen Behörden in naher Zukunft abgeschlossen sein wird.
Mit Philipp Halbauer steht zudem ein weiterer junger Nachwuchsspieler des ETC Crimmitschau vor dem Sprung in die erste Mannschaft. Er gehört ab sofort zum erweiterten Anschlusskader des Teams und muss nun durch seine Leistungen beweisen, dass er den Sprung in die Profimannschaft schafft. Trainer Fabian Dahlem bindet ihn in seine Übungseinheiten ein und will ihn so behutsam an das Leistungsniveau heranführen und aufbauen. Der erst 15jährige Verteidiger spielte in der vergangenen Saison für die U18 Mannschaft des ETC Crimmitschau in der Jugend Bundesliga und konnte hier immer wieder überzeugen.
Neben den beiden jungen Nachwuchstalenten und Crimmitschauer Eigengewächsen ist derzeit zudem ein weiterer Spieler in den Trainingsalltag eingebunden. Daniel Bucheli, der zuletzt für die Passau Black Hawks in der Oberliga spielte, nimmt an den Übungseinheiten der Eispiraten teil. Zunächst für 14 Tage wird der 23jährige Stürmer unter Fabian Dahlem trainieren. Ob der gebürtige Rosenheimer darüber hinaus in Crimmitschau auf dem Eis stehen wird, ist derzeit völlig offen. Hier werden auch die Leistungen eine entscheidende Rolle spielen, die er unter den strengen Augen der sportlichen Verantwortlichen zeigt.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.