Eishockey-Magazin since 1999

Stürmer Calle Ridderwall wechselt zur Düsseldorfer EG

Düsseldorf. (PM) Das Team der Düsseldorfer EG für die Saison 2012/13 ist nahezu komplett. Außenstürmer Calle Ridderwall wechselt aus der nordamerikanischen AHL an den Rhein und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag. Der gebürtige Stockholmer ist 1,82 m groß, wiegt 86 kg und schießt links. In der vergangenen Saison ging er für das AHL-Team Providence Bruins aufs Eis. In 68 Spielen erzielte der 24-Jährige dabei 8 Tore und 20 Assists. Der Schwede wird am 15. Juli in Düsseldorf erwartet. Ridderwall ist der Neffe von Rolf Ridderwall, dem ehemaligen schwedischen Weltmeister-Torhüter.

Walter Köberle, Sportlicher Leiter der DEG: „Calle Ridderwall ist genau der Spielertyp, den wir suchen. Er ist ein guter Skater und hat schon mehrfach Charakter bewiesen. Calle erhält unsere vorletzte Ausländerlizenz. Jetzt suchen wir noch einen Verteidiger.“

Karrierestatistiken Calle Riderwall

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Einigung: DEL und DEL2 nehmen Anpassungen bei Auf- und Abstieg vor

Neuss. (PM DEL) Unter dem andauernden sportlichen und wirtschaftlichen Einfluss der Coronavirus SARS-CoV-2-Pandemie werden die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert