Hannover. (AA) Die Hannover Scorpions verlieren auch ihr zweites Testspiel am Sonntag gegen die Krefeld Pinguine mit 2 – 4 (1:0; 1:3; 0:1). 1.632 Zuschauer...

Torjubel bei den Scorpions: David Sulkovsky wird zum Zwischenstand von 2:1 gratuliert – © by Eishockey-Magazin (AA)

Hannover. (AA) Die Hannover Scorpions verlieren auch ihr zweites Testspiel am Sonntag gegen die Krefeld Pinguine mit 2 – 4 (1:0; 1:3; 0:1). 1.632 Zuschauer sahen das Spiel bei über 30 °C Aussentemperatur. Die Tore für die Scorpions erziehlten Ivan Ciernik und David Sulkovsky auf Seiten der Krefelder trafen Mark Voakes, Kevin Orendorz, Martin Schymanski und Herberts Vasilijevs.

Genau so, wie schon am Freitag gegen die Düsseldorfer EG, agierten die Scorpions im ersten Drittel mit mehr Spielanteilen und diesmal gelang auch die Führung in der 8. Minute durch Ciernik, die auch bis zum Beginn des zweiten Drittels hielt. Allerdings glichen die Gäste bereits nach 18 sekunden im zweiten Drittel durch Voakes aus. Nur  25 sekunden später brachte Sulkovsky die Scorpions wieder in Führung. Auch diese Führung hielt nur dreieinhalb Minuten bis Orendorz erneut den Krefelder Ausgleich erzielte. In der 30. Minute brachte dann Schymannski die Krefelder zum ersten Mal an diesem Nachmittag in Führung. Das Spiel plätscherte sonst die meiste Zeit vor sich hin und man merkte, dass beide Mannschaften eine anstrengende Vorbereitung bereits hinter sich haben. Als die Scorpions kurz vor Ende des Spiels Pätzold zugunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis nahmen, erzielte Vasilijevs das 4:2. Dabei blieb es dann auch.
Das nächste Vorbereitungsspiel ist am Freitag in Esbjerg (Dänemark) und am Sonntag in Ratingen erneut gegen die Düsseldorfer EG.
HannoverScorpions – Krefeld Pinguine 2:4 (1:0, 1:3, 0:1)
 
Tore: 1:0Ivan Ciernik (Sascha Goc, Andreas Morczinietz, 08:34 Min.), 1:1 Mark Voakes(Richard Pavlikovsky, 20:18 Min.), 2:1 David Sulkovsky (Eric Regan, Maris Jass,20:43 Min.), 2:2 Kevin Orendorz (Patrick Klöpper, 24:13 Min.), 2:3 MartinSchymanski (Daniel Pietta, 29:24 Min.), 2:4 Herberts Vasilijevs (Sinan Akdag,58:51 Min.)
Strafen: Hannover 14 / Krefeld 14
Zuschauer: 1.632
Schiedsrichter: Carsten Lehnhardt, Jens Steinecke (Markus Mosler,Elvis Melia)

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.