Langnau. (PM) Die SCL Tigers werden am kommenden Montag 30. Juli in der Localnet-Arena in Burgdorf mit dem Eistraining beginnen. Die Mannschaft geniesst dort Gastrecht...

Langnau. (PM) Die SCL Tigers werden am kommenden Montag 30. Juli in der Localnet-Arena in Burgdorf mit dem Eistraining beginnen. Die Mannschaft geniesst dort Gastrecht bis sie gegen Mitte Oktober in die Ilfishalle zurückkehren wird. Die Euphorie rund um das Projekt Sanierung und Erweiterung der Ilfishalle und die Vorfreude auf die nächste Saison sind im ganzen Emmental spürbar. Entsprechend gross ist das Interesse an den Baustellenführungen und entsprechend erfreulich entwickelt sich auch der Abonnements-Vorverkauf. Die Bauarbeiten an der Ilfishalle sind nach wie vor auf Kurs und aus heutiger Sicht steht dem ersten Heimspiel am 20. Oktober 2012 gegen den HC Genf-Servette nichts im Wege.

Mit den in der Ilfishalle neu entstehenden grosszügigen Restaurations-, Tagungs- und Eventräumlichkeiten, eröffnen sich den SCL Tigers mittel- und langfristig interessante wirtschaftliche Perspektiven. Davon werden auch die Partner der SCL Tigers sowie die gesamte Region profitieren. Kurzfristig bzw. im Hinblick auf die anstehende Saison 2012/13 stellt das Bauprojekt die SCL Tigers aber auch vor sportliche und wirtschaftliche Herausforderungen.

Sportlich steht ein Saisonstart mit zehn Auswärtsspielen in Folge an und mit dem verletzten Nationalspieler Simon Moser wird der Mannschaft noch für lange Zeit ein wichtiger Leistungsträger fehlen. Wirtschaftlich bestehen die Herausforderungen darin, dass in zwei Bereichen die Ertragsentwicklungen zurzeit nur sehr schwierig abzuschätzen sind. Zum einen werden die neuen Restaurations-, Tagungs- und Eventinfrastrukturen in der nächsten Saison teilweise erst im Rohbau oder im Edelrohbau zur Verfügung stehen. Es darf deshalb noch nicht mit grossen Umsatzsteigerungen in diesen Bereichen gerechnet werden. Insbesondere neben dem Spielbetrieb werden noch keine wesentlichen Zusatzerträge generiert werden können. Zum anderen entsteht die grösste ertragsseitige Unsicherheit vor allem durch den Umstand, dass infolge des Bauprojekts aus vier bisherigen Grosssponsoren jetzt Investoren geworden sind. Diese vier im Verwaltungsrat der SCL Tigers vertretenen Firmen investieren zusammen über zwanzig Millionen in die Ilfishalle bzw. in Infrastrukturen, die den SCL Tigers in Zukunft zugute kommen werden. Im Geschäftsjahr 2012/13 aber geht den SCL Tigers durch den Rollenwechsel dieser Fi rmen eine beträchtliche Summe an Sponsorengeldern verloren. Im Marketingbereich wird alles unternommen, um diese Verluste zu kompensieren, aber es ist jetzt noch nicht absehbar, in welchem Umfang dies in der angespannten Wirtschaftslage gelingen wird.

In Anbetracht dieser zum jetzigen Zeitpunkt noch herrschenden wirtschaftlichen Unsicherheiten und weil sie gleichzeitig volles Vertrauen hat, dass das aktuelle Team mit den Herausforderungen der bevorstehenden Saison professionell umgehen wird, hat die Clubleitung entschieden, vorläufig keine weiteren Spieler anzustellen. Das heisst, die SCL Tigers werden mit den drei bisherigen Ausländern und den zurzeit unter Vertrag stehenden Schweizern sowie mit vier Nachwuchsspielen in die Saison starten (siehe dazu die nachfolgende Kaderliste). Dieser Entscheid bedeutet nicht, dass die Mannschaft während der Saison nötigenfalls nicht noch ergänzt werden könnte. Die Clubleitung will jedoch vorerst einmal die wirtschaftlichen und sportlichen Entwicklung der nächsten Monate abwarten.

Die Clubleitung nimmt diese vorsichtige Haltung nicht zuletzt auch deshalb ein, weil sie die generelle Zukunftsstrategie des Unternehmens nicht gefährden will. Die SCL Tigers sollen sich in den nächsten Jahren dank der zusätzlichen Erträge aus der Nutzung der neuen Infrastrukturen in der Ilfishalle zu einem wirtschaftlich stabilen und für das Erreichen der Playoffs ambitionierten Club weiter entwickeln. Entsprechend soll die Substanz der Mannschaft durch kompetente Nachwuchsarbeit und geeignete Zuzüge auch weiterhin kontinuierlich verbessert werden. Diese s Ziel kann jedoch nur dann erreicht werden, wenn dieser Prozess mit kalkulierbarem Risiko und in wirtschaftlich entsprechend verkraftbaren Schritten erfolgt. Aus Sicht der Clubleitung wäre es fatal, in der jetzigen Phase zu stark auf das Prinzip Hoffnung zu setzen und damit die wirtschaftlichen Realitäten zu verdrängen. Wie schnell eine Sportunternehmung durch zu grosse Risikobereitschaft bzw. zu hohe Ausgaben für Saläre in wirtschaftliche Schieflage geraten kann, haben in der jüngsten Vergangenheit leider gleich mehrere Beispiele in aller Deutlichkeit aufgezeigt.

Die Clubleitung geht davon aus, dass die Zuschauerinnen und Zuschauer, die Fans und die Partner der SCL Tigers, gerade auch aufgrund der grossen zukunftsorientierten Leistungen, die im Rahmen der Sanierung und Erweiterung der Ilfishalle erbracht werden, Verständnis für dieses Vorgehen haben. Zudem ist sie überzeugt davon, dass die Mannschaft in dieser historischen Saison mit vorbehaltloser Motivation ihr Bestes geben wird, um dem treuen Tigers Umfeld und der gesamten Hockeyschweiz mit attraktivem und erfolgreichem Eishockeysport Freude zu bereiten. Und schliesslich sich ert die Clubleitung allen Besucherinnen und Besuchern zu, dass bei den SCL Tigers ebenfalls neben dem Eis alles unternommen wird, damit die Heimspiele in der „neuen“ Ilfishalle, auch wenn noch nicht alle Räume fertig ausgebaut sein werden, zu einem grossartigen Erlebnis werden.

***

Kader der SCL Tigers für den Start in die Saison 2012/13

 

Funktion Nr. Name Vorname

Jg.

Bemerkungen
Headcoach Fust John

72

Bisher
Assistenzcoach Reinhard Alex

74

Bisher
Torhüter 30 Bäumle Thomas

84

Neu
Torhüter Zaugg Sandro

93

Elite Junior
Verteidiger 4 Lardi Federico

85

Bisher
Verteidiger 20 Lindemann Kim

82

Bisher
Verteidiger 8 Lüthi Simon

86

Bisher
Verteidiger 29 Moser Christian

84

Bisher
Verteidiger 6 Popovic Mark

82

CAN / Bisher
Verteidiger 39 Reber Jörg

74

Bisher
Verteidiger 2 Rytz Philipp

84

Bisher
Verteidiger 7 Stettler Martin

84

Bisher
Verteidiger Lüthi Valentin

93

Elite Junior
Stürmer 97 Brunner Adrian

87

Neu
Stürmer 18 Bucher Tobias

89

Bisher
Stürmer 40 Froidevaux Etienne

89

Neu
Stürmer 19 Genazzi Joël

88

Bisher
Stürmer 61 Gerber Adrian

83

Bisher
Stürmer 95 Haas Lukas

88

Bisher
Stürmer 14 Jacquemet Arnaud

88

Neu
Stürmer 11 Leblanc Robin

83

Bisher
Stürmer 71 McLean Kurtis

80

CAN / Bisher
Stürmer 16 Moggi Claudio

82

Bisher
Stürmer 37 Moggi Sandro

82

Bisher
Stürmer 89 Moser Simon

89

Bisher
Stürmer 10 Pelletier Pascal

83

CAN / Bisher
Stürmer 87 Rexha Alban

92

Bisher
Stürmer Gerber Tom

93

Elite Junior
Stürmer Sterchi Simon

94

Elite Junior

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.