Iserlohn. (PM Roosters) Die Iserlohn Roosters aus der PENNY DEL und ihr Cheftrainer Kurt Kleinendorst haben sich einvernehmlich und mit sofortiger Wirkung darauf geeinigt,... Roosters beenden Zusammenarbeit mit Kurt Kleinendorst per sofort!

Headcoach Kurt Kleinendorst – © Sportfoto-Sale (MK)

Iserlohn. (PM Roosters) Die Iserlohn Roosters aus der PENNY DEL und ihr Cheftrainer Kurt Kleinendorst haben sich einvernehmlich und mit sofortiger Wirkung darauf geeinigt, ihre Zusammenarbeit nicht fortzusetzen.

Bis auf Weiteres wird der bisherige Assistenzcoach Pierre Beaulieu die Leitung der Trainingseinheiten und auch die Verantwortung bei den kommenden Spielen in der PENNY DEL übernehmen. Unterstützt wird er dabei von Axel Müffeler, dem Verantwortlichen für die Schnittstelle zwischen Profis und Nachwuchsleistungsbereich.

„Wir können vor der aktuellen Situation nicht die Augen verschließen und sind mit der Entwicklung unserer Mannschaft nicht zufrieden, weshalb wir uns zu diesem Schritt entschlossen haben. Wir danken Kurt Kleinendorst für seine akribische Arbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, sagt Christian Hommel, Sportlicher Leiter der Sauerländer.

58
Schafft der VFL Gummersbach den Klassenerhalt in der Bundesliga?

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert