Eishockey-Magazin since 1999

Rhein Fire kommt in die MERKUR SPIEL-ARENA – mehrere Topspiele in den Saisons 2025 und 2026 finden in Düsseldorf statt

Die Merkur Spielarena – © Sportfoto-Sale (MK)

Düsseldorf. (PM D-Live) Das Comeback von Rhein Fire im Jahr 2021 hat bei zahlreichen Footballfans in Düsseldorf und Umgebung für große Begeisterung gesorgt.

Nun haben sich die Verantwortlichen des Teams aus der European League of Football (ELF), die Stadt Düsseldorf und D.LIVE darauf verständigt, dass Rhein Fire in der Saison 2025 mindestens ein Topspiel und im Jahr 2026 zwei Topspiele in der MERKUR SPIEL-ARENA austragen wird.

Alle beteiligten Parteien stehen bereits seit einiger Zeit in einem stetigen positiven Austausch. Nun ergibt sich auch die terminliche sowie inhaltliche Gelegenheit für reguläre ELF-Saisonspiele in Düsseldorf. Zuletzt haben Rhein Fire und D.SPORTS schon bei mehreren Aktionen eng zusammengearbeitet. Der erste Combine von Rhein Fire zur Spielersichtung für die Comeback-Saison wurde im CASTELLO Düsseldorf veranstaltet, auch bei der von der National Football League (NFL) durchgeführten Karnevalsaktion mit eigenem Wagen im Rosenmontagszug war Rhein Fire involviert.

Tom Aust, Geschäftsführer bei Rhein Fire: „Wir freuen uns, in vertrauensvollen und konstruktiven Gesprächen eine gemeinsame Lösung für die Zukunft gefunden zu haben. Rhein Fire hat in Düsseldorf eine große Historie und wir haben uns mit der Landeshauptstadt immer verbunden gefühlt. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die seit dem ersten Tag daran gearbeitet und dies nun ermöglicht haben. Dies ist sicherlich auch für unsere Fans eine großartige Neuigkeit.“

Dr. Stephan Keller, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf: „Football hat eine große Tradition und Fangemeinde in unserer Stadt. Die im vergangenen Jahr mit der NFL begonnene Kooperation hat dem Sport in Düsseldorf noch einmal zusätzlich an Bedeutung und Präsenz verliehen, das ließ sich zuletzt beispielsweise beim Rosenmontagszug beobachten. Umso mehr freut es mich, dass Rhein Fire in Zukunft wieder das eine oder andere Heimspiel in Düsseldorf austragen und für bunte Football-Feste in und um die MERKUR SPIEL-ARENA sorgen wird.“

Stadtdirektor Burkhard Hintzsche: „Rhein Fire und Düsseldorf gehören einfach zusammen. Das haben alleine schon die vielen positiven Reaktionen der Fans rund um die Rückkehr des Klubs vor eineinhalb Jahren gezeigt. Alle Beteiligten haben seitdem stetig an einer Lösung gearbeitet, um Heimspiele in der Sportstadt Düsseldorf zu ermöglichen. Jetzt ist diese gefunden und ich bin davon überzeugt, dass alle Seiten davon profitieren werden.“

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

„Coming Home“ am 26. Mai: Erst Korso, dann Feier in und an der BayArena

Leverkusen. (PM Bayer 04) Die erste Deutsche Meisterschaft, der Einzug ins DFB-Pokalfinale oder auch die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert