Dornbirn. (PM) Die Pre-Season des Dornbirner Eishockey Club geht in die finale Phase. Am Dienstag (20 Uhr) wartet auswärts bei den Ravensburg Towerstars der...
Dornbirn. (PM) Die Pre-Season des Dornbirner Eishockey Club geht in die finale Phase. Am Dienstag (20 Uhr) wartet auswärts bei den Ravensburg Towerstars der vorletzte Test auf die Vorarlberger.

Zwei Wochen stehen die Cracks von Liganeuling Dornbirn gemeinsam mit Head Coach Dave MacQueen auf dem Eis im Dornbirner Messestadion. Bis zum Auftakt der Erste Bank Eishockey Liga am 7. September darf der Liganeuling noch zwei Mal für den Ernstfall „proben“. Am Dienstag auswärts in Ravensburg und am Sonntag vor eigenem Publikum gegen Schwenningen steigen die Rückspiele gegen zwei starke Vertreter der 2. Bundesliga aus Deutschland.

Leistungskurve steigt
Trotz der drei Niederlagen in den bisherigen Testspielen zeigen sich die Dornbirn Bulldogs zuversichtlich. Eine deutliche Leistungssteigerung war speziell im letzten Auftritt gegen das DEL-Team aus Augsburg spürbar. Am Dienstag werden die Bulldogs weiterhin Feinheiten abstimmen. Wenn auch den Resultaten in der Pre-Season wenig bis überhaupt keine Relevanz zugesprochen wird, harren die DEC-Cracks innerlich weiter auf ihren ersten Sieg und die Revanche für die knappe 1:2-Heimniederlage gegen die Towerstars.

Facts:

Testspiel in Ravensburg:
Di, 28. August 2012 (Eishalle Ravensburg, 20 Uhr): Ravensburg Towerstars (GER/2) - Dornbirner Eishockey Club

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.