Duisburg. (MK) Hut ab MSV Duisburg! Im zweiten Test gelang den Meiderichern gegen Bundesligist 1. FC Köln ein 1:1 Unentschieden. Ohne Zuschauer trafen die... MSV Duisburg trotzt dem FC ein Remis ab

Einschwörung FC – © Sportfoto-Sale (MK)

Duisburg. (MK) Hut ab MSV Duisburg! Im zweiten Test gelang den Meiderichern gegen Bundesligist 1. FC Köln ein 1:1 Unentschieden.

Ohne Zuschauer trafen die beiden Teams im MSV-Trainingszentrum an der Westender Straße aufeinander.

Die Treffer fielen erst relativ spät im Spiel. Kölns Edelreservist Modeste brachte die Domstädter in der 63. Minute auf Zuspiel von Sponsel in Führung. Den durchaus verdienten Ausgleich markierte Stoppelkamp in der Schlussminute. Duisburg war über weite Strecken ein ebenbürtiger Gegner für den Bundesligisten, bei dem der neue Trainer Steffen Baumgart noch einiges an Arbeit vor sich hat.

Am Dienstag geht es für den MSV mit dem Test gegen Preußen Münster weiter. Der FC reis am Freitag ins Trainingslager nach Donaueschingen, wo man unter anderem gegen den FC Bayern München testen wird.

MSV – 1.FC Köln 1:1 (0:0)
MSV Duisburg:
Weinkauf – Feltscher (Sauer), Velkov (Lisnic), Volkmer (Fleckstein), Kwadwo (Bretschneider) – Frey (Ghindovean), Bakalorz (Stierlin) – Ajani (Ndualu), Bakir (Hettwer), Stoppelkamp – Bouhaddouz (Ademi).
1. FC Köln: Schwäbe – Schindler (46. Sponsel), Bornauw (50. Czichos), Hübers (46. Meré), Schmitz (61. Ehizibue) – Ljubicic (46. Özcan) – Ostrak (61. Hector), Hauptmann (46. Limnios), Drexler (46. Koziello) – Lemperle (61. Obuz), Uth (46. Modeste).

Tore: 0:1 Modeste (63.) 1:1 Stoppelkamp (90.)

Fotostrecke zum Spiel

MSV Duisburg - 1. FC Köln (10.07.2021)
Testspiel MSV Duisburg - 1. FC Köln
© Sportfoto-Sale (MK)
« von 46 »

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.