Schweinfurt. (PM) Am heutigen Samstag fand in München die Oberliga Süd Ligentagung statt. Unter den eingeladenen Vereinen waren auch die Mighty Dogs vertreten, die mittlerweile...

Schweinfurt. (PM) Am heutigen Samstag fand in München die Oberliga Süd Ligentagung statt. Unter den eingeladenen Vereinen waren auch die Mighty Dogs vertreten, die mittlerweile auch vom DEB die schriftliche Mitteilung erhielten, dass die sportliche & wirtschaftliche Qualifikation für die Oberliga gegeben ist. Eine Lizenz, wie man aus früheren Oberligajahren noch gekannt hatte, gibt es nur ab 2. Bundesliga aufwärts. Somit ist der Bayerische Meister 2011/2012 für die Oberliga offiziell spielberechtigt.

Durch den Verzicht der Tölzer Löwen auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga wird die OL, Stand heute, mit 11 Mannschaften an den Start gehen.

Gespielt wird eine Doppelrunde, die am 28.09. startet und bis zum 24.02. andauern wird. Lediglich unterbrochen wird diese von einer Deutschlandcup-Pause (09.11. – 11.11.) und dem Qualifikationsturnier für Olympia (08.02. – 10.02.), wobei die Februarspiele bereits am 02.10.2012 und 02.01.2013 vorgeholt werden. Nach Hauptrunde spielen die ersten 8 der Tabelle Play-Off´s im Best-of-7 Modus, die Vereine auf den Plätzen 9-11 spielen eine Abstiegsrunde, wobei die Punkte aus der Hauptrunde nicht mitgenommen werden. Während die ersten 4 aus den Play-Offs sich anschließend mit den Oberligisten verzahnen, ist der Tabellenletzte aus der Abstiegsrunde (Doppelrunde), der sportliche Absteiger aus der Oberliga Süd.

Nähere Informationen rund um die Ligentagung, Spielmodus etc. gibt es auch am kommenden Sonntag, den 15.07. um 10:00 Uhr beim Fanstammtisch der Mighty Dogs zu hören.

 

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.