Mailand. (PM) Der 28-jährige kanadische Stürmer, der auch über einen englischen Pass verfügt, verstärkt im kommenden Winter das Team von Massimo Da Rin. In seiner...

Matt Ryan verstärkt Aufsteiger Mailand – © by Eishockey-Magazin (RS)

Mailand. (PM) Der 28-jährige kanadische Stürmer, der auch über einen englischen Pass verfügt, verstärkt im kommenden Winter das Team von Massimo Da Rin. In seiner Karriere brachte es Ryan auf 299 Einsätze und 98 Punkte in der AHL sowie 12 Spiele in der NHL mit den Los Angeles Kings.

 

Matt Ryan ist der vierte Neuerwerb der Mailänder, nach dem NHL-Torhüter Andrew Raycroft, dem kanadischen Stürmer Jesse Schultz und dem italo-amerikanischen Verteidiger Matt De Marchi. Ryan ist ein starker Eisläufer und kann sowohl als Center als auch als linker Flügel eingesetzt werden.

 

Matt Ryan ist am 12. November 1983 in Sharon (Ontario) geboren und begann seine Karriere in der NCAA mit der Niagara University und in der OHL mit den Ghuelp Storm. In der Saison 2004-05 feierte der kanadische Stürmer (180 cm x 82 kg) sein Debüt in der American Hockey League mit den Manchester Monarchs. In vier Meisterschaften und 299 Begegnungen erzielte er insgesamt 98 Punkte (41 Tore und 57 Assist). In der Saison 2005-06 brachte er es außerdem auf 12 Einsätze in der NHL mit den Los Angeles Kings.

 

2008 kam Ryan nach Europa. In zwei Meisterschaften mit den Augsburger Panther in der deutschen DEL erzielte er in 92 Spielen beachtliche 60 Punkte (26 Tore und 34 Assist). Dann wechselte Ryan nach Österreich zum Villacher SV, wo er es in 64 Meisterschaftsspielen auf 10 Tore und 22 Assist brachte. Im Vorjahr bestritt er 56 Spiele in Schweden mit Oskarshamn und erzielte dabei 30 Punkte (7 Tore und 23 Assist).

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.