Iserlohner-Nachrichten since 2004

Hoffmeier verlängerte seinen Vertrag beim SCP

Paderborn. (PM SCP) Einen Stammspieler der Hinrunde 2022/2023 hat der SCP07 für weitere Jahre an sich gebunden.

Marcel Hoffmeier, der den Sprung von der Regionalliga in die 2. Bundesliga sehr gut gemeistert hat, unterzeichnete einen weiterführenden Vertrag an der Pader.

Der 23-jährige Abwehrspieler, der im Sommer 2022 von Preußen Münster nach Paderborn gewechselt war, hat sich schnell zu einem Leistungsträger im SCP07-Trikot entwickelt. Hoffmeier stand in allen 17 Meisterschaftsspielen der laufenden Saison von Anfang an auf dem Rasen und erzielte dabei ein Tor. Mit seinem Treffer zum 1:0 stellte er am 10. September 2022 die Weichen für den 3:0-Heimerfolg gegen den SSV Jahn Regensburg.

“Marcel hat in Paderborn den nächsten Schritt in seiner Karriere gemacht und seine Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Wir freuen uns sehr, dass wir mit ihm eine frühzeitige Verständigung im Hinblick auf einen längerfristigen Vertrag erzielen konnten”, sagt der Leiter der Lizenzspieler-Abteilung, Robin Trost.

Präsident Thomas Sagel betont: “Die sehr erfreuliche Vertragsverlängerung mit einem Leistungsträger zeigt, dass wir im sportlichen Bereich voll handlungsfähig sind. Bei der Suche nach einem neuen Sportchef gibt es bei uns eine klare Devise: Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit!”.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Trainingsauftakt des SC Paderborn am Sonntag im Ahorn-Sportpark

Paderborn. (IN / PM SCP) Die Zweitliga-Kicker des SCP07 starten am Sonntag, den 23. Juni, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert