Hauptsponsor Vonovia und der VFL Bochum bleiben Partner

Arnd Fittkau (Vonovia) – © by Sportfoto-Sale.de

Bochum. (PM VFL) Der VfL Bochum 1848 und die Vonovia SE haben sich unabhängig von der Zugehörigkeit zur Bundesliga auf eine Fortsetzung des Hauptsponsor-Vertrags verständigt.

Das Bochumer DAX-Unternehmen ist mit Beginn der Saison 2021/22 auf der Trikotbrust präsent und führt nun sein Engagement fort. Seit 2016 ist das Wohnungsunternehmen bereits Partner der Blau-Weißen und hält zudem die Namensrechte am Vonovia Ruhrstadion.

„Wir freuen uns sehr über die Verlängerung dieser gewachsenen Partnerschaft. Es ist ein starkes Bekenntnis seitens unseres langjährigen Partners, ein Bekenntnis zum VfL und natürlich auch zur Stadt Bochum, deren Farben wir tragen“, sagt Hans-Peter Villis, Vorstandsvorsitzender des VfL Bochum 1848.

Ilja Kaenzig, Sprecher der VfL-Geschäftsführung, ergänzt: „Die Zusammenarbeit mit Vonovia, einem der größten Konzerne Deutschlands, basiert auf großem gegenseitigem Vertrauen und ist von Respekt und Wertschätzung geprägt. Es ist schön, dass wir Vonovia weiterhin als Hauptsponsor gewinnen konnten.“

„Ich freue mich sehr über diese Vertragsverlängerung. Unsere Verbundenheit zum Heimatstandort Bochum sowie zum VfL Bochum haben wir schon oft betont und werden es auch weiterhin tun. Vonovia und der VfL genießen beide lokal, regional und bundesweit hohe gesellschaftliche Relevanz. Und gemeinsam sind wir noch stärker. Deswegen liegt es uns sehr am Herzen, dass dieser Traditionsverein unser Logo auf der Brust trägt“, sagt Arnd Fittkau, CRO der Vonovia SE.




About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Paukenschlag anne Castroper! VFL und Keeper Riemann verzichten auf Start in den Relegationsspielen

Bochum. (PM VFL) Manuel Riemann wird dem Kader für die beiden letzten Saisonspiele nicht angehören. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert