Essen. (PM RWE) Rot-Weiss Essen und Felix Schlüsselburg werden fortan getrennte Wege gehen. Beide Parteien einigten sich auf eine vorzeitige Vertragsauflösung. „‘Schlüssel‘ hat sich... Felix Schlüsselburg verlässt RWE, Fabian Rüth per Leihe nach Koblenz

Essen. (PM RWE) Rot-Weiss Essen und Felix Schlüsselburg werden fortan getrennte Wege gehen.

Beide Parteien einigten sich auf eine vorzeitige Vertragsauflösung.

„‘Schlüssel‘ hat sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt. Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg sportlich wie privat alles Gute“, sagt RWE-Sportdirektor Jörn Nowak.
Schlüsselburg war 2020 von Borussia Dortmund an die Hafenstraße gewechselt und kommt seither auf zwei Niederrheinpokal-Einsätze. Die vergangene Saison verbrachte der 21-jährige Mittelfeldspieler beim West-Regionalligisten SV Lippstadt.

Fabian Rüth: Vertragsverlängerung und Leihe zu Rot-Weiss Koblenz

Fabian Rüth wird in dieser Drittliga-Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auflaufen.

Der 21-jährige Abwehrspieler wechselt auf Leihbasis in die Regionalliga Südwest zu Rot-Weiss Koblenz. Um das zu ermöglichen, verständigten sich beide Parteien auf eine Vertragsverlängerung bis 2024.

Essen-Sportdirektor Jörn Nowak erklärt: „Fabi ist ein talentierter Spieler, der allerdings für seine weitere Entwicklung Spielpraxis benötigt. Diese können wir ihm in der aktuellen Konstellation nicht bieten. Daher erachten wir ein Leihgeschäft als die optimale Lösung.“

Im Winter 2022 kam Fabian Rüth von der TSG Hoffenheim an die Hafenstraße. In wettbewerbsübergreifend sechs Spielen erzielte der Defensivspieler zwei Treffer.

42
Schafft der VFL Gummersbach den Klassenerhalt in der Bundesliga?

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.