Regensburg. (PM) Am Samstag, 07.07.2012 wurde der EV Regensburg im Rahmen des Erich-Kühnhackl-Stiftungs- Golfturniers „Eishockey-Classics 2012“ in Landshut-Oberlippbach für die herausragende Nachwuchsarbeit mit dem symbolischen goldenen Puck...

V.l.n.r: Christian Köcher, Erich Kühnhackl, Stefan Schnabl, Peter Schütz
Foto: Wolfgang Krzizok (Erich Kühnhackl Stiftung)

Regensburg. (PM) Am Samstag, 07.07.2012 wurde der EV Regensburg im Rahmen des Erich-Kühnhackl-Stiftungs- Golfturniers „Eishockey-Classics 2012“ in Landshut-Oberlippbach für die herausragende Nachwuchsarbeit mit dem symbolischen goldenen Puck ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist mit 10.000 EUR dotiert, die dem Nachwuchs für die Fortsetzung der tollen Arbeit zur Verfügung gestellt wird.
Christian Köcher als 1. Vorstand, Peter Schütz als Jugendleiter und allen voran Stefan Schnabl als der erfolgreiche Trainer durften diese ehrenvolle Auszeichnung vor zahlreich geladenen Ehrengästen entgegennehmen.

Als Begründung für diese Ehrung wurde vom Stiftungsrat honoriert:
• Der Gewinn der Deutschen Meisterschaft Junioren-Bundesliga mit Trainer Stefan Schnabl
• Der Gewinn der Deutschen Meisterschaft Jugend-Bundesliga und gleichzeitigem Aufstieg in die Deutsche Nachwuchsliga mit Trainer Stefan Schnabl
• Das Erreichen des 4. Platzes der Deutschen Meisterschaft in der Schüler Bundesliga mit Trainer Peter Drews

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.