Iserlohn. (PM Kangaroos) Zwölf intensive Trainingstage liegen hinter den Iserlohn Kangaroos, wenn sie am Samstagabend zum ersten Testspiel der Vorbereitung auf die Saison 2021/22... Erster Test der Kangaroos: Gegen Bochum Erfahrungen und Erkenntnisse sammeln

© Max Winkler

Iserlohn. (PM Kangaroos) Zwölf intensive Trainingstage liegen hinter den Iserlohn Kangaroos, wenn sie am Samstagabend zum ersten Testspiel der Vorbereitung auf die Saison 2021/22 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB auflaufen.

Zu Gast in der Matthias-Grothe-Halle sind die VfL SparkassenStars Bochum, die sich als Meister der vergangenen Spielzeit auf ihre neuen Aufgaben in der ProA vorbereiten.

Das Zwischenfazit von Headcoach Dennis Shirvan und Co-Trainer Yasin Turan fällt nach den ersten beiden Wochen durchweg positiv aus. „Die Jungs haben Spaß, haben Lust auf Basketball – und ziehen voll mit, auch wenn wir die Intensität erhöhen“, erklärt das Trainerduo unisono. Natürlich hake es noch an der einen oder anderen Stelle, aber: „Das ist zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung ganz normal.“ Und entsprechend einkalkuliert.

Im Fokus steht bei den Kangaroos aktuell die defensive Ausrichtung. „Die Jungs verstehen, wie wir verteidigen und spielen wollen, hängen sich in jedem Training voll rein. Das ist sehr schön zu sehen“, sagt der Kangaroos-Headcoach. Und ebenso wichtig für die Entwicklung der gemeinsamen Philosophie. „Wir haben ausreichend Zeit, um auf unseren Weg zu kommen. Zudem sind wir noch nicht komplett“, so Shirvan. Denn mit Elias Marei, Tidjan Keita und Emil Loch fehlen noch die drei Nationalspieler im Kreis der Kangaroos.

Vom ersten Testspiel gegen den amtierenden ProB-Meister Bochum erhoffen sich Shirvan und Turan in erster Linie Erkenntnisse und Erfahrungswerte für die kommenden Trainingswochen. „Bochum ist ein starkes Team mit einem guten Coach und ebenfalls seit zwei Wochen im Training. Wir wollen ein gutes Spiel machen, sehen, was wir in den vergangenen Tagen gemeinsam erarbeitet haben und feststellen, wie wir im direkten Wettbewerb agieren“, so das Trainergespann der Kangaroos.

Mit diesen Erkenntnissen geht es nach dem freien Sonntag dann zurück ins Training. „Das Spiel gegen Bochum wird uns helfen, noch detaillierter und fokussierter auf die Saison hinzuarbeiten“, ergänzt Turan.

Das Spiel zwischen den Iserlohn Kangaroos und den VfL SparkassenStars Bochum findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Tippoff ist um 19.30 Uhr am Samstagabend.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.