Crimmitschau. (PM) Auf der Spielfläche im Kunsteisstadion Crimmitschau herrscht derzeit reges Treiben. Nachdem die Kühlaggregate bereits seit Ende letzter Woche wieder in Betrieb sind, hat...

Das Eis im Sahnpark ist aufbereitet – © by Eispiraten Crimmitschau

Crimmitschau. (PM) Auf der Spielfläche im Kunsteisstadion Crimmitschau herrscht derzeit reges Treiben. Nachdem die Kühlaggregate bereits seit Ende letzter Woche wieder in Betrieb sind, hat nun auch der Aufbau der Eisfläche begonnen. Dazu wurde bereits Wasser auf die frostige Betonfläche aufgebracht, was inzwischen zu einer noch dünnen Eisschicht gefroren ist.
Abgeschlossen sind die Arbeiten damit aber längst nicht. Sowohl die Spielfeldlinien als auch die Sponsorenlogos der Eispiraten müssen noch aufgebracht werden. Dies soll am kommenden Donnerstag früh stattfinden, um dann die letzte Deckschicht des Eises in Angriff nehmen zu können. Für die Eismeister der Stadt Crimmitschau sorgt das derzeit für lange Arbeitstage. Bis zum Wochenende wollen sie die Eisdecke fertiggestellt haben, um pünktlich fertig zu sein. Bereits mit Start der nächsten Woche wird dann wieder reger Betrieb auf dem Spielfeld zu sehen sein. Sowohl die Mannschaft der Eispiraten als auch der ETC Crimmitschau mit seinem gut besuchten Nachwuchscamp und andere Vereine nutzten dann die guten Trainingsbedingungen für ihre Saisonvorbereitung.

 

 

Neue Trikots erstmals zu bestaunen
Ansprechendes Design für Heim- und Auswärtsspiele

Die neuen der Jerseys der Eispiraten – © by Holger Frenzel


Für die Spieler gehören sie zur Arbeitskleidung, für jeden Fan sind sie Ausdruck von Zugehörigkeit und besitzen einen besonderen Wert. Die Trikots der Eispiraten Crimmitschau für die Saison 2012/2013 haben genau diese Eigenschaften und dazu noch ein neues ansprechendes Design. Auch in der neuen Spielzeit wird das Team in den gewohnten Vereinsfarben rot und weiß gepaart mit schwarzen Elementen auf dem Spielfeld auflaufen.
Die Heimspieljerseys, die durch eine aggressive rote und schwarze Mischung auffallen, haben auf der Brust das Vereinslogo der Eispiraten und bestechen durch ein neues Spitzendesign angepasst an die Wort-Bild-Marke des Clubs. Dies wurde auch auf den Auswärtstrikots umgesetzt, wo allerdings die weiße Farbe dominiert. Ebenfalls neu sind kleine Logos in den Ziffern der Spielernummer, die zum edlen Aussehen der Trikots beitragen.
Zu sehen gibt es die Heimspiel-Jerseys dann zum erstem Mal am 26.08. beim Testspiel gegen den HC Most. Die Auswärtstrikots haben bereits vier Tage zuvor ihren ersten Einsatz. Dann nehmen die Eispiraten an einem Turnier beim HC Most teil.
Der Vorverkaufsstart der neuen Fantrikots im Online-Fanshop der Eispiraten beginnt ab 14. August. Produziert und versandfertig sind die neuen Fantrikots dann bis spätestens Ende August.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.