Crimmitschau. (PM) Die Eispiraten Crimmitschau arbeiten weiter am Kader für die nächste Saison. Die Westsachsen haben mit Benjamin Kronawitter einen weiteren Stürmer verpflichtet. Zudem erhält...

Crimmitschau. (PM) Die Eispiraten Crimmitschau arbeiten weiter am Kader für die nächste Saison. Die Westsachsen haben mit Benjamin Kronawitter einen weiteren Stürmer verpflichtet. Zudem erhält Andrej Bires einen Probevertrag und damit die Chance, sich in der Zweiten Bundesliga weiter zu beweisen. Beide Nachwuchstalente will Trainer Fabian Dahlem fördern und in die Mannschaft integrieren.

Flügelstürmer Benjamin Kronawitter kommt vom EV Füssen an die Pleiße. Der 21jährige Rechtsaußen absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 37 Partien für das Oberligateam und konnte dabei 9 Treffer erzielen. Zudem gab er 15 Assists. Das aus Garmisch-Partenkirchen stammende Jungtalent soll unter Eispiraten Trainer Fabian Dahlem weiter aufgebaut werden und sich in der Zweiten Bundesliga beweisen. Der Coach möchte das Leistungspotential des Deutschen weiter fördern und ihn in die Mannschaft integrieren.

Andrej Bires wechselt vom Ligarivalen Landshut nach Crimmitschau – © by Eishockey-Magazin (SR)

Ebenfalls zum Team der Westsachen könnte der Slowake Andrej Bires gehören. Der erst 18 jährige Center gilt bei vielen Experten als großes Talent und war in der abgelaufenen Spielzeit beim Zweitligameister, den Landshut Cannibals, unter Vertrag. Bires erhält in Crimmitschau zunächst einen Probevertrag und ist für mehrere Vorbereitungsspiele vorgesehen. Das Nachwuchstalent soll bei den Eispiraten seine Form unter Beweis stellen und die bereits gezeigte Klasse abrufen. Dass diese bei ihm ohne Frage vorhanden ist, zeigt die Zahl von 56 Einsätzen im Team der Cannibals vergangene Saison. Mit 6 Toren und 9 Vorlagen hat er sein Potential dabei ansatzweise zur Schau gestellt. Andrej Bires soll sich auch im Team von Eispiraten Trainer Fabian Dahlem bei mehreren Vorbereitungsspielen behaupten und kann dann möglicherweise auf einen Vertrag für die Saison hoffen. Gleichzeitig besteht auf Grund seines familiären Umfeldes die Chance, einen deutschen Pass zu erhalten.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.