Adler nehmen Niklas Deske als dritten Goalie unter Vertrag

Niklas Deske wird die dritte Goaliestelle im Kader der Adler besetzen – © by Eishockey-Magazin (DR)

Mannheim. (PM) Niklas Deske wird in dieser Saison die dritte Torhüterposition hinter Dennis Endras und Felix Brückmann einnehmen und ersetzt Philip Lehr, der für die kommende Saison nach Übersee zu den Tri-City Storm wechselt. Der 18-jährige Deske spielte die vergangenen drei Jahre bei den Jungadlern und hat in der abgelaufenen Saison bereits seine ersten zwei Spiele für die Heilbronner Falken in der 2. Bundesliga absolviert.

Eine Förderlizenz für 2012/2013 erhält Niklas Deske beim EC Bad Nauheim, wo er als zweiter Backup neben Alexander Wagner und hinter Stammgoalie Thomas Ower zum Einsatz kommt. In der Vorbereitung wird Niklas Deske bei den Adlern mit auf dem Eis stehen und auch während der Saison regelmäßig Trainingseinheiten unter der Anleitung von Goalie- Coach Brian Daccord absolvieren.

Der U18 National-Torhüter Niklas Deske wird bei den Adlern die Rückennummer # 23 erhalten.

About Iserlohner-Nachrichten

Check Also

Einigung: DEL und DEL2 nehmen Anpassungen bei Auf- und Abstieg vor

Neuss. (PM DEL) Unter dem andauernden sportlichen und wirtschaftlichen Einfluss der Coronavirus SARS-CoV-2-Pandemie werden die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert