Keine Veränderung auf der Bank bei Phoenix Hagen: Chris Harris bleibt!
Hagen. (PM Phoenix) Die erste personelle Entscheidung der Offseason ist gefallen. Bei Phoenix wird in der kommenden Spielzeit weiterhin Chris Harris in sportlicher Verantwortung an der Seitenlinie stehen. Der Kanadier kam im Laufe der Saison 2018/2019 zu Phoenix Hagen, fuhr in der unlängst abgelaufenen ProA-Hauptrunde das beste Ergebnis seiner... Read more
86:79 Niederlage bei den Knights! „Unsere Enttäuschung über die vertane Chance ist riesig“
Hagen. (PM Phoenix) Nach einem durchwachsenen ersten Viertel fand Phoenix im zweiten Abschnitt über die eigene Verteidigung erstmals richtig Zugriff aufs Spiel. Den Gastgebern aus dem Süden wurden in den zehn Minuten vor der Pause nur magere zehn Punkte erlaubt, so dass Hagen mit einer 51:35-Führung in die Kabine... Read more
Phoenix reist nach Kirchheim – Harris: „Wollen die Chance auf die Playoffs für unsere Fans nutzen.“
Hagen. (PM Phoenix) Bei der Partie gegen die Kirchheim Knights können die „Feuervögel“ am Mittwoch, den 6.4.2022, einen wichtigen Schritt gen Playoff-Qualifikation machen – der Hochball ist für 20:00 Uhr angesetzt. Die Begegnung wird wie immer LIVE auf Sportdeutschland.TV übertragen. Im Hinspiel hatte Phoenix sich Ende Oktober mit 87:92... Read more
Captain Spohr treibt Phoenix Hagen in seinem letzten Hauptrunden-Heimspiel zum Overtime-Sieg gegen Spitzenreiter Rostock
Hagen. (PM Phoenix/MK) 1319 Zuschauer sorgten für eine stattliche Kulisse im letzten Hauptrunden-Heimspiel von Phoenix Hagen gegen Rostock. Zu Beginn stand einer im Mittelpunkt, der zum Ende der Saison sein Karriereende angekündigt hat: Hagens Captain Dominik Spohr (32). Mit einer kleinen Laudatio ließ man seine Karriere noch einmal Revue... Read more
Phoenix empfängt Rostock zum letzten Heimspiel in der Hauptrunde – Spohr kündigt Karriereende an
Hagen. (PM Phoenix) Der Blick auf die Tabelle macht klar: Das Ende der regulären Saison 2021/2022 wird spannend. Richtig spannend. Und emotional. Einerseits setzt Phoenix alles daran, den aktuell achten Tabellenplatz mindestens zu halten und in die Playoffs einzuziehen. Andererseits kündigt Dominik Spohr seinen Abschied an – im Sommer... Read more
Phoenix Hagen: Neubesetzung des Postens „Marketing und Vertrieb“
Hagen. (PM Phoenix) Die „Feuervögel“ stellen sich perspektivisch neu auf. Neben einem neuen Geschäftsführer wird es zukünftig auch auf der Position des Leiters Marketing und Vertrieb einen Wechsel geben. Mit Bernd Kruel verlässt eine für Phoenix Hagen auf und abseits des Feldes aktive Identifikationsfigur den Club, um sich zukünftig... Read more
Phoenix Hagen verliert das gefühlte Playoff-Spiel gegen die Bayer Giants 79:94
Hagen. (PM Phoenix) Phoenix Hagen hat das wichtige Heimspiel gegen die Bayer Giants aus Leverkusen mit 79:94 verloren. Wie es sich für ein NRW-Duell gehört, begegneten sich beide Mannschaften von Beginn an mit offenem Visier. Dabei zeichnete sich früh ab, dass die Gäste aus der Farbenstadt einen guten Tag... Read more
Der Vizemeister gibt sich in Hagen die Ehre
Hagen. (PM Phoenix) Im Hinspiel setzten sich die „Feuervögel“ durch eine ihrer besten Offensivleistungen der laufenden Saison mit 99:92 durch. Tabellarisch trennen die beiden Traditionsvereine zwar drei Plätze, beim Blick auf die Bilanzen fällt der Abstand jedoch deutlich geringer aus. Leverkusen (17-11) befindet sich derzeit auf Rang vier, Phoenix... Read more
Phoenix Hagen gibt im Derby gegen Bochum einen Vorsprung von 21 Punkten noch aus der Hand
Hagen. (PM Phoenix) Phoenix kam gut aus den Startlöchern und kontrollierte zunächst über viel Tempo im Gang nach vorn das Geschehen (21:19, 10. Minute). Wuchs der Vorsprung im zweiten Viertel bereits kurzzeitig auf zwölf Zähler an, bemühte Bochum einen Kraftakt, um die Differenz pünktlich zum Gang in die Kabine... Read more
Nach der Pause nur 29 Punkte kassiert: Phoenix entführt Sieg in Nürnberg
Hagen. (PM Phoenix) Nach einem weitestgehend ausgeglichenen ersten Viertel bekam Hagen im in den zehn Minuten vor der Pause langsam aber sicher immer mehr Kontrolle über das Tempo der Begegnung. So schraubte Dominik Spohr den Vorsprung per Dreier kurzzeitig bereits in den zweistelligen Bereich (33:43, 18. Minute), ehe die... Read more